WAS FÜR EINE (BAHNHOFSVIERTEL-)NACHT!

Die zweite crystalMETT Bahnhofsviertelnacht hatte es ganz schön in sich: 400 crystalMETT Brötchen, 40 Kisten Astra Rotlicht, 200 Gin Tonic, etliche Liter Softdrinks und 10 Kästen Äppler. Doch es gab noch mehr zu erleben: Oberbürgermeister Peter Feldmann war zu Gast und hat sich über das Tun der Agenturen burnthebunny und vierzwei, sowie der Filmproduktionen Funky Ferret Films und Time is on our side erkundigt. Dass er die crystalMETT Idee gut fand lässt sich an dieser Stelle nicht abstreiten, ebensowenig, dass er für sein Brötchen auch gezahlt hat (falls mal wieder jemand Vorteilnahme schreien will). Neben den Live-Acts von Rapper Danny Future, Jens Breidenstein und unseren DJs Dario Scenario, Marcel Bourgeon von Wolfmade und Joe Black hatten wir natürlich auch noch eine Menge Spaß!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>